Valentinstag

Unternimm am Valentinstag nichts mit deinem Schatz!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Valentinstag

Richtig, bleibe am Valentinstag zu Hause. Denn es gibt viel kreativere Lösungen, wie du deinem Partner deine Liebe zeigen kannst …

Abendessen am Valentinstag = Laaaaangweilig

Fast jedes Restaurant bietet am 14. Februar irgend ein Valentinstags-Special an. An genau diesem Tag zusammen Abendessen zu gehen, ist somit eigentlich ziemlich naheliegend. Weshalb solltest du also genau an diesem Tag mit deinem Schatz kein Abendessen bei Kerzenschein geniessen? Zum einen werdet ihr umgeben sein von zahlreichen anderen Paaren und das Lokal wird wahrscheinlich randvoll sein. Ausserdem rechnet dein Partner ja vielleicht sogar damit, am Valentinstag zum Essen ausgeführt zu werden – der Überraschungs-Effekt ist dann also eher bescheiden und ruhige Zweisamkeit wird euch in einem vollen Restaurant wohl auch nicht erwarten.

Romantikdinner
Romantikdinner – der Klassiker

Schenke ein Erlebnis für einen anderen Tag

Wen du deiner besseren Hälfte zum Valentinstag etwas Gutes tun möchtest, überreiche doch einfach ein Geschenk, welches an irgend einem anderen Tag im Jahr eingelöst werden kann. So kannst du am Valentinstag trotzdem etwas schenken, ihr müsst aber nicht direkt an diesem Tag etwas unternehmen. Es ist doch viel schöner, wenn ihr euch einfach mal während dem Jahr Zeit nehmt für ein gemeinsames Erlebnis! Und vielleicht verbirgt sich hinter dem Gutschein ja überhaupt kein Romantikdinner. ;)

Zeige, wie gut du deinen Schatz kennst

Bei einem Appentura-Erlebnisgutschein bleibt der Inhalt, den du für die beschenkte Person gewählt hast, geheim. Überreichst du deinem Schatz am Valentinstag also einen Gutschein für ein Überraschungs-Erlebnis von Appentura, erfährt er nicht, welche Aktivität du für ihn ausgewählt hast. Das sorgt für Spannung und steigert die Vorfreude auf diesen gemeinsamen Ausflug!

Da du entscheidest, was deine bessere Hälfte erleben darf, ist die Überraschung sehr persönlich. Du kannst aus zahlreichen verschiedenen Erlebnissen individuell eine Überraschung für deinen Liebsten zusammenstellen. Damit kannst du deinem Liebsten zeigen, wie gut du ihn kennst und genau DIE Aktivitäten wählen, die er sich vielleicht schon immer gewünscht hat!

Viel Spass beim kreieren einer Überraschung – und happy Valentinstag! :)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.