In 35 Ländern gibt es das Format für Start-ups schon – nun ist es auch in der Schweiz soweit. Im Mai 2019 startet «Die Höhle der Löwen Schweiz» auf dem Sender TV24. Und wer ist mit dabei? Appentura natürlich!

 

Kapital für Unternehmeranteile

In jeder Sendung präsentieren sechs Start-ups der Jury ihre Geschäftsidee. Ist ein Mitglied der Jury vom Unternehmen überzeugt, kommt es zum sogenannten Deal: Das Jury-Mitglied investiert Kapital, Know-how und Kontakte in die Idee und erhält dafür Unternehmeranteile.

 

Vorstellung der Löwen

In der Jury sitzen fünf Löwen: Roland Brack, Anja Graf, Bettina Hein, Jürg Marquard und Tobias Reichmuth. Wie sie zu dieser Position gekommen sind? Mit ihren erfolgreichen Unternehmen:

  • Roland Brack gehört mit brack.ch der grösste unabhängige Online-Händler der Schweiz und macht damit einen Jahresumsatz von mehr als 700 Millionen Schweizer Franken.
  • Anja Graf startet mit Visionapartments durch und bietet heute schon über 1800 Wohnungen für Geschäftsreisende europaweit an.
  • Bettina Hein ist Gründerin von mehreren Unternehmen in der Softwarebranche und wurde als «Immigrant Entrepreneur of the Year 2018» in Boston ausgezeichnet.
  • Jürg Marquard hat seit über 50 Jahren mit seiner «Marquard Media Gruppe» ein erfolgreiches internationales Medienunternehmen in seiner Hand.
  • Tobias Reichmuth gründete 2009 das Unternehmen «SUSI Partners», das auf Investments im Bereich der nachhaltigen Energie spezialisiert ist.

 

Am 11. Juni einschalten!

Am 11. Juni um 20.15 Uhr ist es soweit. Wir zeigen auf TV24 bei «Die Höhle der Löwen Schweiz» was wir drauf haben und warum sich eine Investition auf alle Fälle lohnt. Also schaltet pünktlich ein und vergesst das Popcorn nicht! Oder noch besser: Kommt vorbei und fiebert mit uns gemeinsam mit. Wir werden ein Public Viewing organisieren, genauere Infos dazu folgen noch. 😉