Caroline Flück ist bei Appentura nicht nur verantwortlich fürs Marketing, sie ist auch unsere Erlebnis-Expertin. Sie ist es, die unsere krassesten Angebote ausprobiert.

Seit letztem Sommer gehört Caroline zum Team von Appentura. Sie kümmert sich um alle Angelegenheiten rund ums Marketing und pflegt übrigens auch unsere Social Media Kanäle. Ausserdem hat sie ganz offensichtlich das nötige Mindestmass an Weiblichkeit in unser Büro gebracht. So ist sie seit Monaten eine wunderbare Ergänzung unseres Teams.

Bungee Jumping und Fallschirmspringen

Bungeejumping

Caro beim Bungeejumping

Ganz entgegen der klassischen Rollenverteilung ist sie die Draufgängerin im Team (wobei Matt und vor allem Bastian auch schon öfters ihren Mut bewiesen haben). Es ist kein Zufall, dass sie auf dem Promo-Foto für Kaloka diejenige mit der Kletterausrüstung ist und somit die Kategorie “Action und Sport” repräsentiert. Für “Kulinarik” und “Wellness” mussten die Männer hinhalten. Denn Caroline ist tatsächlich diejenige, die die krassesten Sachen unseres Angebots schon ausprobiert hat: ob Bungee Jumping aus der Gondel oder ein Fallschirmsprung aus dem Helikopter in über 4’000 Metern Höhe – sie hat es schon erlebt. Und sie ist übrigens auch auf manchen Bildern von Actionerlebnissen in unserem Shop zu sehen.

action-kulinarik-wellness

Caroline repräsentiert Action auf dem Bild für Kaloka

Für einmal ein ruhiges Erlebnis

So war es auch nicht einfach, für sie eine passendes Erlebnis zu kreieren. Wie alle Appentura-Mitarbeitenden durfte sie zum Stellenantritt selber eine Überraschung erleben. Als sie mit dem Tram nach Worb geschickt wurde, hatte sie keine Ahnung, wo sie landen würde. Und noch verwirrender wurde es, als es mit dem Postauto weiter ging und sie im Rütihubelbad in Walkringen aussteigen musste. Was ist denn da los? Zu ihrer Freude wurde sie dort von ihrem Freund Michael erwartet. Gemeinsam genossen sie ein aufregendes Abendessen in kompletter Dunkelheit. Für einmal erlebte Caro also ein ruhiges, aber nicht minder eindrückliches Erlebnis.

Alles Flück oder was?

Übrigens: Immer wieder werden Stefan und Caroline Flück für ein Ehepaar oder Geschwister gehalten. Das merken wir vor allem bei Anrufern, die „ihre Frau“ bzw. „ihren Mann“ verlangen. Um es wieder einmal zu erwähnen: die beiden sind weder verheiratet noch verwandt, es handelt sich beim gleichen Nachnamen schlicht um einen Zufall…