Cécile ist eine treue Appentura-Kundin und hat schon viele Leute mit einem Erlebnisgeschenk glücklich gemacht. Jetzt kam sie endlich auch selbst in den Genuss eines Appentura-Erlebnis. Gemeinsam mit ihrer Begleitung startete sie kürzlich am Bahnhof Bern ihre erste Appentura-Schnitzeljagd…

Cécile war begeistert

Per Anweisungen auf dem Smartphone wurde sie zur Länggasse in Bern geführt. Dort angekommen, verrieten wir ihr, das sie bereits vor dem Ziel stand: Dem Restaurant Beaulieu. Im Restaurant war für sie und ihre Begleitung ein Tisch für 2 Personen mit einem leckeren Fondue reserviert. Cécile genoss den gemütlichen Abend bei leckerem Fondue mit einem Glas Wein und war begeistert von dem Erlebnis. Noch nie war sie im Restaurant Beaulieu essen und hat so dank Appentura etwas Neues entdeckt.

Freies Restaurant mit Fondue gefunden

Fondue geniessen

Fondue essen

Eigentlich sollte das Erlebnis von Cécile bereits eine Woche vorher statt finden. Sie musste den Termin kurzfristig verschieben. Da es wegen der vielen Firmen-Weihnachtsessen nicht ganz einfach ist an einem Freitagabend im Dezember in Bern ein freies Lokal zu finden, welches dazu auch noch Fondue anbietet, war das Team von Appentura besonders stolz ihr die kurzfristige Verschiebung ermöglichen zu können. Einen solchen Service gibt es nur bei uns!

Schenken. Überraschen. Erleben.

Bei herkömmlichen Anbietern von Erlebnisgeschenken wird der ganze Aufwand der Reservation an den Kunden übergeben. So aber nicht bei Appentura: Wir übernehmen die Suche nach einem passenden Lokal und die Reservation für die Kunden. Daher lautet unser Motto auch: Schenken. Überraschen. Erleben. Und nicht: Schenken. Organisieren. Ärgern. 😉

Möchtest auch Du jemanden mit einem leckeren Fondue überraschen? Verschenke dieses tolle Erlebnis z.B. an Deinen Freund, Deine Eltern, Deine Cousine oder Deinen Bruder.