Du willst jemanden mit einer Runde Wakeboarden überraschen? Du bist Dir aber nicht sicher, ob dies für diese Person passt und wie dies eigentlich abläuft? Wir schaffen Klarheit. Appentura hat sich bei Mountainsurf, einem Anbieter von Wakeboard-Touren am Thunersee, erkundigt…

Spass für Jedermann

Grundsätzlich gibt es keine Grundanforderungen an die Gäste die Wakeboarden wollen, so Nina von Mountainsurf. Natürlich ist es von Vorteil wenn ein Bisschen Grundkondition vorhanden ist oder man bereits mal auf irgend einem Brett (Skateboard, Snowboard etc.) gestanden hat. Ein Muss ist dies jedoch überhaupt nicht. Mountainsurf passt die Trips zudem dem Können der Teilnehmer an und steht beratend zur Seite. Wakeboarden ist ein Sport für jeden und macht auch Anfängern Spass.

Tipps & Tricks vom Profi

Mountainsurf Basis

Basis von Mountainsurf am Thunersee

„Es gibt immer wieder Talente, die das Wakeboard sofort im Griff haben – und bei anderen dauert es eben etwas länger“, erklärt Nina weiter. Wer sich gerne im Wasser bewegt und dabei das umliegende Bergpanorama geniesst, wird auf jeden Fall einen tollen Nachmittag am See erleben. Der Fahrer des Bootes ist zudem auch immer ein Wakeboard-Spezialist und steht mit hilfreichen Tipps zur Seite. „Jeder Gast wird bei uns individuell gecoacht“, so Nina.

Es sei zudem wichtig, dass Leute die einen Wakeboard-Trip unternehmen, genügend Zeit einrechnen. Auch wenn die offizielle Wakeboard-Zeit im Wasser nur ca. 20 Minuten beträgt, sind schnell mal 1.5 Stunden rum; Nina empfängt die Gäste und deckt sie mit dem nötigen Material (Neoprenanzug, Schwimmweste etc.) ein und erklärt ihnen alles, danach wird das Boot bereit gemacht und raus auf den See gefahren. Erst nach all diesen Schritten und Instruktionen geht es ab ins Wasser. Hier gilt: safety first.

 

Appentura Kunde beim Wakeboarden

Appentura-Kunde beim Wakeboarden

In jedem Fall ein tolles Erlebnis

Auch wenn es mit dem Wellenreiten nicht auf Anhieb klappt, ist der Ausflug trotzdem ein Erlebnis. Alleine die Fahrt auf dem Speedboot mit Sitzgelegenheit vor der Fahrerkabine und integrierter Soundanlage sind bereits ein Erlebnis. Dazu kommt die Aussicht auf die idyllischen Dörfer am Seeufer sowie ein Bisschen Ferienfeeling, einsam in der Mitte des Sees. Dies gilt übrigens auch für Begleitpersonen, die einfach nur zum Zuschauen mit aufs Boot kommen können.

Überzeugt – Wakeboarden ist ein tolles Geschenk

Überrasche einen deiner Freunde mit diesem tollen Appentura-Erlebnis: Ab zum Onlineshop.